Satzung des DZVhÄ

Satzung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte e.V.

Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte setzt die Tradition des 1829 in Köthen gegründeten „Homöopathischen Vereins“ fort, der seit 1921 den Namen „DZVhÄ“ führt. Seine Hauptaufgabe ist die Förderung der Homöopathie in Forschung, Lehre und Praxis (Download der Satzung)

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.