Home2024-01-22T13:26:09+01:00

Herzlich willkommen beim
Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte

Wir stellen Ihnen auf diesen Seiten die Homöopathie und den Berufsverband in all seiner Vielfältigkeit vor. Wir geben Antworten auf häufige Fragen und lotsen Sie durch die wichtigen Themenfelder unserer ärztlichen Tätigkeit.

Sollten Sie weitere Fragen und Anregungen haben, nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns auf.

Faktenwissen
Mitgliedschaft
Umfrage
Spende Pro Homöopathie
Homoeopathie Kongress 2024

Aktuelle Informationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen im Blog und Newsticker. Interviews und Top-Themen beleuchten verschiedene aktuelle Themen.

Homöopathie im Fokus

Petition zum Erhalt der Homöopathie ist online

Berlin, 10. Februar 2024. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbachs Vorstoß, die homöopathischen Arzneimittel und anthroposophische Medizin, wie auch homöopathisch-ärztliche Leistungen aus dem Katalog der Satzungsleistungen der gesetzlichen Krankenkassen zu streichen, stößt auf erheblichen Widerstand.

Podcast: Homöopathie in der Forschung

Berlin, 29. Januar 2024. In der 8. Folge der DZVhÄ-Podcast Reihe sprechen drei Wissenschaftler über die Homöopathie in der Forschung: Prof. Dr. Stephan Baumgartner, Physiker, Universitäten Witten/Herdecke und Universität Bern Prof. Dr.

Hochwertige Studie zeigt: Homöopathie wirkt besser als Placebo

Berlin, 28. Januar 2024. Ein Autorenteam hat Anfang Oktober 2023 ihre Arbeit mit dem Titel "Wirksamkeit der homöopathischen Behandlung: Systematische Überprüfung von Meta-Analysen randomisierter, placebokontrollierter Homöopathie-Studien für jede Indikation" veröffentlicht. Es wurden alle

Entschieden gegen Rechtsextremismus

Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) steht für eine offene und pluralistische  Gesellschaft, in der ein toleranter und respektvoller Umgang gepflegt wird. Der DZVhÄ wendet sich entschieden gegen Strömungen, die unsere Gesellschaft spalten,

Debatte: Homöopathie als freiwillige Kassenleistung

Berlin, 22. Januar 2024. Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat durch einen Tweet am Abend des 10. Januars eine Debatte um die Homöopathie ausgelöst. Er möchte Homöopathie als freiwillige Kassenleistung streichen, ein entsprechendes Gesetz

„Medizin ist keine Naturwissenschaft, sondern eine Erfahrungswissenschaft, die sich auch wissenschaftlicher Erkenntnisse aus anderen Fachgebieten bedient“,

Prof. Dr. med. Jörg-Dietrich Hoppe, ehemaliger Präsident der Bundesärztekammer (BÄK)

Veranstaltungstipps

Online-Arbeitskreis für Studierende

25. Oktober 2023 - 27. März 2024

Zoom Forum Homöopathie

23. April 2024/19:30 - 21:00

Nach oben