Apotheker

Apothekerinnen und Apotheker sind im DZVhÄ herzlich willkommen. Wir stellen Ihnen auf unserer Weiterbildungsseite die Zusatzbezeichnung Homöopathie und Naturheilverfahren für Apotheker*innen detailliert vor. Der DZVhÄ fördert die Zusammenarbeit zwischen Apotheke und Praxis und legt einen großen Wert auf eine gute Kommunikation zwischen den Berufsgruppen vor Ort.

Interview mit Thomas Benkert, Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer und seit November 2020 auch Präsident der Bundesapothekerkammer: „Bei Homöopathika handelt es sich um Arzneimittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes. Deshalb gelten auch für sie alle rechtlichen Vorgaben zu Qualität und Sicherheit. Aufgrund der fehlenden Möglichkeit, Indikationen anzugeben und damit zu werben, sind gerade diese Arzneimittel besonders beratungsbedürftig. Deshalb und auch mit Blick auf die Beratungspflicht nach Apothekenbetriebsordnung ist es immens wichtig, dass homöopathische Arzneien weiterhin der Apothekenpflicht unterliegen.“

In Interviews erzählen Apothekerinnen und Apotheker warum sie sich für Homöopathie engagieren und warum das qualifizierte Beratungsgespräch mit den Kund*innen so enorm wichtig ist.

Christine Deerberg, Apothekerin, Berlin-Charlottenburg: „Viele Kunden freuen sich über ein zusätzliches Angebot zur Schulmedizin. Viele leiden unter Nebenwirkungen chemischer Arzneimittel und suchen Alternativen.“

Interview mit Maria Spang, Apothekerin und Inhaberin der Apotheke am Stadtpark in Kaiserslautern. „Warum wir ein großes Homöopathie-Sortiment in der Apotheke haben? In erster Linie, um die  Kunden sofort und kompetent versorgen zu können – vor allem aber um ihnen direkt zeigen zu können, dass es sich lohnt, über Alternativen zur konventionellen Medikation nachzudenken.“

Buch Tipp für Apotheker

Homöopathische Beratungskompetenz für Apotheker – geschrieben von Ärztin und Apothekerin Angelika Gutge-Wickert

Geschrieben von homöopathischen Ärzten und Apothekern, empfiehlt der DZVhÄ das Buch als Begleitung zur Fortbildung Homöopathie im Rahmen der IV-Verträge und als Nachschlagewerk für die tägliche Kundenberatung. Ein umfangreicher Therapieteil bietet Hilfe zur homöopathischen Mittelsuche. In einfachen Situationen können Sie damit verantwortungsbewusst zur Selbstmedikation beraten oder selbst Hilfe anbieten.

Hippokrates Verlag | 191 Seiten | 2008 | 10 Euro zzgl. Versandkosten. Das Buch ist im Handel vergriffen, über die DZVhÄ-Geschäftsstelle aber zu bestellen: info@dzvhae.de

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.