AHZ 5/2021

Thema: Kopfschmerz und Migräne

Aus dem Editorial:
Die Auswirkungen der Coronapandemie auf Kinder- und Jugendliche werden nach und nach untersucht und schlagen sich bereits in verschiedenen Diagnosen nieder: Das Schlagwort „Long COVID“ wird beispielsweise präzisiert mit „Post-COVID-19-Zustand“, „PASC“ (Post-acute Sequelae of COVID) oder auch „Post-COVID-CFS“ – Letzteres stellt womöglich eine Sonderform des postinfektiösen ChronischenFatigue-Syndroms (CFS) dar, dessen Auftreten auch nach anderen Virusinfektionen(z. B. EBV, Influenza) beschrieben ist.

Das gesamte Editorial von Christian Lucae finden Sie hier.

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 04/2021.

Hier finden Sie die aktuellen Vereinsmitteilungen des DZVhÄ.

Viel Spaß bei der Lektüre dieser AHZ Ausgabe.

2021-10-19T19:08:48+02:00

AHZ 4/2021

225 Jahre Homöopathie: vom Auf und Ab einer „wissenschaftlichen Anomalie“

Das diesjährige Jubiläum der Homöopathie scheint nicht nur von den Schlagzeilen der Coronapandemie überschattet zu werden, sondern auch aufgrund der allgemeinen Homöopathie-Baisse der letzten Jahre wenig Beachtung zu fi nden. Dabei ist die 225-jährige Geschichte der Homöopathie durchaus spannend und abwechslungsreich.

Das gesamte Editorial von Christian Lucae finden Sie hier.

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 04/2021.

Hier finden Sie die aktuellen Vereinsmitteilungen des DZVhÄ.

Viel Spaß bei der Lektüre dieser AHZ Ausgabe.

2021-08-19T09:12:17+02:00

AHZ 3/2021

„Wieder halten Sie ein Heft der AHZ zur aktuellen Coronaepidemie in den Händen“, schreibt Mitherausgeberin Anne Sparenborg-Nolte in ihrem Editorial, und weiter: „Dieses mal geht es um den Umgang homöopathischer Ärzte mit Covid-19 auf internationaler Ebene.“ (mehr …)

2021-08-19T08:36:31+02:00

AHZ 2/2021

„Sicher nicht allen Lesern ist bekannt, dass es ein neues Musterkursbuch für die A-F-Kurse gibt. In einem Übersichtsartikel beschreibt Alexandra Schulze-Rohr den neuen Inhalt, die Vorteile und ihre Erfahrungen mit einem neuen, praxisorientierten A-Kurs. (mehr …)

2021-03-31T09:56:56+02:00

AHZ 1/2021

„Noch nie zuvor hat mir eine AHZ so viel Kopfzerbrechen gemacht wie diese Ausgabe zu Covid-19“, schreibt Anne Sparenborg-Nolte in ihrem Editorial. Ihre Gedanken zur Pandemie und zu dieser Ausgabe der AHZ lesen Sie hier.

Einen Überblick über die Themen dieser ersten Ausgabe 2021 erhalten Sie hier im Inhaltsverzeichnis.

In jeder Ausgabe der AHZ befinden sich auch die Vereinsmitteilungen des DZVhÄ. Es freut uns, sie Ihnen auch hier vorlegen zu können.

2021-03-09T14:42:08+01:00
Nach oben