Online-Arbeitskreis für Studierende

Sommersemester 2024: Online-Arbeitskreis Homöopathie

Liebe Studierende und Homöopathie-Interessierte,

seid ihr auf der Suche nach Gleichgesinnten und möchtet euch stärker mit der Homöopathie auseinandersetzen?

Wir haben folgendes Angebot für euch: Unter dem Titel

Einstieg in die Homöopathie – eine kritische Auseinandersetzung

wollen wir mit euch auch im kommenden Sommersemester 2024 jeden letzten Mittwoch im Monat einen Online-Arbeitskreis rund um homöopathische Praxis, klinische Homöopathie und Evidenzgrundlagen gestalten.

Dabei sollen die Themen hauptsächlich durch die Teilnehmer:innen selber erarbeitet werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit erfahrene Kolleg:innen zu professionellen Referaten/Vorträgen einzuladen.

Termine:

Jeder letzter Mittwoch im Monat  | Start 24.04.2024 | 18.00-19.30 Uhr | Zoom

Ein (neuer) Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldung siehe unten.

Die Ideen für die Termine sind: Materia Medica bestimmter Organsysteme oder Symptomenkomplexe und/oder Wiederholung von Kapiteln aus dem Basiswissen Homöopathie. Eigene Fälle, Fragen oder Themen können jederzeit eingebracht werden.

Weitere Themenvorschläge: Materia Medica, kritische Beleuchtung der (eigenen) Ergebnisse, Forschung zur Homöopathie, Pädiatrie in der Klinik, Traumamittel, Grundlagen der Verlaufsbeurteilung, Homöopathie rund um die OP (incl. Meta-Analyse), Harnwegsinfekte, Gastroenteritiden (incl. Metaanalyse), Otitis media (incl. Datenlage), Erarbeiten von DD-Tabellen

Je nach Kenntnisstand und Interessen möchten wir die Themen teilnehmerorientiert gemeinsam mit euch festlegen.

Ort: Online via Zoom

Leitung: Dr. med. Sigrid Kruse

Zur Anmeldung schicke bitte der DZVhÄ-Geschäftsstelle eine E-Mail mit dem Stichwort „online-Arbeitskreis“ und Deinen Angaben – Name, Universität und E-Mailadresse – an geschaeftsstelle@dzvhae.de. Wir bestätigen die Anmeldung und verschicken die notwendigen Zugangsdaten zur Zoom-Veranstaltung rechtzeitig.

Für Fragen, Ideen und Anregungen sind wir ebenfalls unter dieser E-Mail-Adresse direkt für euch erreichbar.

 

Foto: iStock | fizkes