Suche

Suche

Login Formular

Login

Login

Benutzername:

Passwort:

Login vergessen?
Passwort vergessen?
. Registrierung

FAQ zur Forschung

FAQ HRI Homöopathie

Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zur Homöopathie-Forschung

Die Studien zeigen: Homöopathie ist wirksam

Forschungsreader

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Mehr...

Bertelsmann Gesundheitsmonitor: repräsentative Studie zur Homöopathie!

Bertelsmann Gesundheitsmonitor

Unter ärztlicher Homöopathie besserten sich bei mehr als 80 Prozent der Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen das Allgemeinbefinden und die seelische Verfassung. – Am deutlichsten gingen jedoch die körperlichen Beschwerden zurück (85 Prozent).

Lesen Sie die komplette Studie hier.

Weiterbildungsportal

Weiter- und Fortbildung

Hier starte ich meine Weiter- und Fortbildung Homöopathie

Praxis mit Zukunft!

Flyer Junge Ärzte

Laden Sie unseren Flyer "Praxis mit Zukunft" als PDF herunter, weitere Informationen erhalten Sie im Bereich "Mitglied werden".

Zeitschrift Homöopathie

Homöopathie Forschungs-Reader

DZVhÄ-Studienübersicht Homöopathie-Forschung

.

Private Zusatzversicherungen

Etwa 2/3 der homöopathischen Mitgliedspraxen des DZVhÄ sind Kassenpraxen, etwa 1/3 sind Privatpraxen. Viele Patienten entscheiden sich für eine privatärztlich-homöopathische Behandlung, weil sie dort eine individuellere Betreuung erwarten und meist nur geringe Wartezeiten nach Terminvereinbarung in Kauf nehmen müssen. Privatpraxen können sich insbesondere bei schwierigen, chronischen Krankheitsfällen in der Regel mehr Zeit nehmen können. Seit 1996 ist die Homöopathie Bestandteil der privaten Krankenversicherung, in die Gebührenordnung Ärzte (GOÄ) wurden die entsprechenden Ziffern aufgenommen. 

 

Private Zusatzversicherungen im Überblick

Der DZVhÄ hat für Sie die Fülle von Angeboten untersucht und gibt hier einen Überblick über diejenigen privaten Kassen, die in ihren Zusatzversicherungen die Kosten für von Ärzten ausgeführte homöopathischen Behandlungen übernehmen. Die Aufstellung stellt keine Bewertung, sondern lediglich eine Vorrecherche dar. Die Kosten der Tarife können wegen der zum Teil großen Unterschiede und der von individuellen Faktoren abhängigen Bedingungen (wie Geschlecht und Alter zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses) nicht angegeben werden. Vorgestellt werden die einzelnen Angebote nur in Bezug auf ihre Leistungen für homöopathische Behandlungen, etwaige weitere enthaltene Komponenten (Erstattungen für Sehhilfen, Zahnersatz, etc.) können bei den jeweiligen Versicherern erfragt werden. Die Übersicht über die Privaten Zusatzversicherungen bezieht sich nur auf den in Bezug auf die ärztlich praktizierte Homöopathie relevanten Teil der Tarifangebote, weitere Leistungen sind nicht mit aufgeführt.

 

Übersicht herunterladen (Stand: November 2007) <+>

 

Barmenia Krankenversicherung a. G., Tarif AN Leistung: 80 % bis zu € 1.000,-/ Kalenderjahr

www.barmenia.de

 

Bayerische Beamtenkrankenkasse AG / Union Krankenkasse AG Tarif KombiPRIVAT / ZahnPlus Leistung: 80 % bis max. € 600,-/Kalenderjahr

www.bbkk-versicherung.com

 

Debeka Krankenversicherungsverein a.G., Tarif GA und Tarif AZ Plus Leistung: 80 % der Kosten, die die GKV nicht trägt, max. € 1.600,-/Jahr; € 140,-/Jahr Selbstbehalt bei Ärzten mit der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren / Homöopathie

www.debeka.de

 

Gothaer Krankenversicherung AG, Tarif MediAmbulant Leistung: Bis zu € 750,-/Kalenderjahr (keine Leistungen für Zahnersatz)

www.gothaer.de

 

HUK-Coburg, Tarif AZZ  Leistung: 80% bis € 750,-/Kalenderjahr

www.huk.de

 

Mannheimer Krankenversicherung AG, Tarif MKV / ZAZ Leistung: 80% bis zum 40. Lebensjahr max. € 500,-/Kalenderjahr, ab dem 40. Lebensjahr bis zu € 1.000,-/Kalenderjahr

www.mannheimer.de

 

Signal Iduna / Signal Krankenversicherung a.G., Tarif GE/GE TOP Leistungen: 80% max. € 550,-/Kalenderjahr

www.signal-iduna.de

 

Besonderheiten

- Ein Auslandsreise-Krankenversicherungsschutz ist bei allen Versicherungsverträgen mit inbegriffen. - Viele der Tarife bieten weitere Leistungen wie z.B. Hilfsmittel, Heilmittel, Kostenübernahme zur Praxisgebühr, etc. an. - Beitragsrückerstattung aufgrund Leistungsfreiheit. - Es handelt sich nur um einen Überblick im Ansatz - ohne Gewähr auf Vollständigkeit. - Den Verträgen liegen die jeweils gültigen Bedingungen zugrunde.

 



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler