Suche

Suche

FAQ zur Forschung

FAQ HRI Homöopathie

Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zur Homöopathie-Forschung

Die Studien zeigen: Homöopathie ist wirksam

Forschungsreader

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Mehr...

Bertelsmann Gesundheitsmonitor: repräsentative Studie zur Homöopathie!

Bertelsmann Gesundheitsmonitor

Unter ärztlicher Homöopathie besserten sich bei mehr als 80 Prozent der Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen das Allgemeinbefinden und die seelische Verfassung. – Am deutlichsten gingen jedoch die körperlichen Beschwerden zurück (85 Prozent).

Lesen Sie die komplette Studie hier.

Weiterbildungsportal

Weiter- und Fortbildung

Hier starte ich meine Weiter- und Fortbildung Homöopathie

Praxis mit Zukunft!

Flyer Junge Ärzte

Laden Sie unseren Flyer "Praxis mit Zukunft" als PDF herunter, weitere Informationen erhalten Sie im Bereich "Mitglied werden".

.

Formen von Essstörungen

Essstörungen

Eine Studie des Robert-Koch-Instituts kommt zu dem Ergebnis, dass jeder 5. Jugendliche gefährdet ist, eine Essstörung zu entwickeln.

Auch wenn der Anteil von wirklich Betroffenen in der Bevölkerung geringer ist, steht hinter jeder Erkrankung ein dramatisches Geschehen, das nicht nur den Kranken belastet, sondern auch Eltern, Geschwister, Familie und Freunde massiv betrifft.

weiterlesen

Behandlung von Essstörungen

Dr. med. Bonath

„Oft hat der Kopf längst begriffen, was man sich antut“

Dr. med. Thomas Bonath ist Arzt, Psychotherapeut und Homöopath aus Karlsruhe. Er behandelt regelmäßig Patienten mit Essstörungen.

weiterlesen

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler