Suche

Suche

FAQ zur Forschung

FAQ HRI Homöopathie

Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zur Homöopathie-Forschung

Die Studien zeigen: Homöopathie ist wirksam

Forschungsreader

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Mehr...

Bertelsmann Gesundheitsmonitor: repräsentative Studie zur Homöopathie!

Bertelsmann Gesundheitsmonitor

Unter ärztlicher Homöopathie besserten sich bei mehr als 80 Prozent der Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen das Allgemeinbefinden und die seelische Verfassung. – Am deutlichsten gingen jedoch die körperlichen Beschwerden zurück (85 Prozent).

Lesen Sie die komplette Studie hier.

Weiterbildungsportal

Weiter- und Fortbildung

Hier starte ich meine Weiter- und Fortbildung Homöopathie

Praxis mit Zukunft!

Flyer Junge Ärzte

Laden Sie unseren Flyer "Praxis mit Zukunft" als PDF herunter, weitere Informationen erhalten Sie im Bereich "Mitglied werden".

.

Erst Feuer und Flamme - dann ausgebrannt

Flammen

Sind Sie Idealist? – Dann leben Sie gefährlicher als der Durchschnitt. Wer für seinen Beruf buchstäblich brennt, hohe Ansprüche an sich selbst und seine Umgebung stellt und stets ideale Lösungen anstrebt, hat ein erhöhtes Risiko an einem Burn-out-Syndrom zu erkranken.

weiterlesen

Klassische Homöopathie bei Burn-out-Syndrom

Heinz Huber_Burn-out-Syndrom

„Der Motor für eine ständige Überlastung ist individuell sehr verschieden“

Heinz Huber ist leitender Arzt und Gründer der Emil-Schlegel-Klinik in Bad Niedernau, er ist Arzt für Allgemeinmedizin und klassische Homöopathie und behandelt regelmäßig Patienten mit Burn-out-Syndrom: "Das Entscheidende ist das ausführliche ärztliche Gespräch mit dem Patienten über seine Beschwerden und ihre möglichen Ursachen."

weiterlesen

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler