Suche

Suche

Login Formular

Login

Login

Benutzername:

Passwort:

Login vergessen?
Passwort vergessen?
. Registrierung

FAQ zur Forschung

FAQ HRI Homöopathie

Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zur Homöopathie-Forschung

Die Studien zeigen: Homöopathie ist wirksam

Forschungsreader

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Mehr...

Vorteile

DZVhÄ Mitgliedschaft Vorteile

So stärke ich meine Praxis - und die Homöopathie

DZVhÄ-Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag DZVhÄ

Hier herunterladen (pdf)

Bertelsmann Gesundheitsmonitor: repräsentative Studie zur Homöopathie!

Bertelsmann Gesundheitsmonitor

Unter ärztlicher Homöopathie besserten sich bei mehr als 80 Prozent der Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen das Allgemeinbefinden und die seelische Verfassung. – Am deutlichsten gingen jedoch die körperlichen Beschwerden zurück (85 Prozent).

Lesen Sie die komplette Studie hier.

Weiterbildungsportal

Weiter- und Fortbildung

Hier starte ich meine Weiter- und Fortbildung Homöopathie

Praxis mit Zukunft!

Flyer Junge Ärzte

Laden Sie unseren Flyer "Praxis mit Zukunft" als PDF herunter, weitere Informationen erhalten Sie im Bereich "Mitglied werden".

.

Die Managementgesellschaft

Ziel des DZVhÄ ist es unter anderem die Versorgung der Patienten mit der homöopathischen Heilweise zu fördern, sowie die Ärzte in Privat- und Vertragspraxen zu unterstützen, die diese Versorgung sicherstellen.

 

Aus diesem Grund hat der DZVhÄ bereits 2006 eine Managementgesellschaft gegründet, die Kooperationsmodelle mit gesetzlichen Krankenkassen sowie privaten Krankenversicherungen, aber auch mit privatwirtschaftlichen Kooperationspartnern und Patienten- und/oder Verbraucherverbänden entwickelt und realisiert.Die durch den DZVhÄ verhandelten und abgeschlossenen Verträge zur Integrierten Versorgung (IV) in der GKV und damit bestehende Verpflichtungen gegenüber teilnehmenden Ärzten, gesetzlichen Krankenkassen und der Abrechnungsgesellschaft, wurden sukzessive von der Managementgesellschaft übernommen und um weitere Versorgungsabschlüsse ergänzt. Ebenso führt die Managementgesellschaft heute die operative Abwicklung der Selektivverträge in der GKV durch – dazu gehört u. a. die vertragsspezifische Information und Teilnahmeverwaltung der Ärzte, die Abrechnung der Leistungen gegenüber den Krankenkassen, die Evaluation der Versorgung sowie die Durchführung der in Zusammenarbeit mit den Gremien des DZVhÄ erarbeiteten qualitätsfördernden Maßnahmen.

 

Heute bieten die Verträge der DZVhÄ Managementgesellschaft sowohl in einem ambulanten Netzwerk, als auch in spezifischen stationären Versorgungsangeboten, eine qualifizierte Alternative zur medizinischen „Regelversorgung.“ Als ganzheitliche Heilmethode setzt die Homöopathie ganz selbstverständlich die Forderung nach stärkerer Vernetzung von haus- und fachärztlichen, sowie sektorübergreifenden Behandlungsmöglichkeiten um. Durch die enge Kooperation mit Apotheken und die Stärkung des Patienten, insbesondere in seiner Rolle in der Selbstbehandlung, begünstigen die angebotenen Versorgungsstrukturen die von der Politik immer wieder geforderten Einsparungen.

 

Die Managementgesellschaft hat ihren Sitz in Hamburg, einziger Gesellschafter ist der DZVhÄ. Er bleibt auch für die fachlichen Inhalte der Selektivverträge Homöopathie verantwortlich.

 

Webseite: www.dzvhae-managementgesellschaft.de



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler