Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NUR FÜR MITGLIEDER DES DZVhÄ, ÄKH, ÖGHM und SVHA

D-A-CH Zoom

Neue Denkansätze, Lösungsansätze in der Kommunikation bei Covid-Erkrankungen und 2 Long Covid-Kasuistiken
am Dienstag, den 16.11.2021, 20:00 – 22:15 Uhr

Alle weiteren Infos finden Sie hier.

 

Das Programm ist wie folgt:

  • Moderation: Dr. med. Michaela Geiger Begrüßung inkl. Anleitung Chat:
  • „Maschinelles Lernen & Künstliche Intelligenz – ein Paradigmenwechsel im Denken?!“ Referent: Prof. Joachim Buhmann, Zürich
  • „Schwierigkeiten der Kommunikation und mögliche Lösungsansätze zwischen den FachärztInnen und den ärztlichen HomöopathInnen an Hand von Fallbeispielen von Covid-Erkrankungen und Covid-Impfkomplikationen“, Referentin: Dr. med. Hanna Schnyder, Wallis
  • „2 Long Covid Kasuistiken“, Referent: Dr. med. Michael Takacs, Österreich
  • Fragen der Mitglieder über Zoom-Chat
  • Schlusswort der Präsidenten*innen von ÄHK, DZVhÄ, ÖGHM, SVHA, ÖGVH
  • Ärztliche Leitung: Dr. med. Alexandra Schulze-Rohr

Anmeldung:
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zur Entlastung der Geschäftsstelle ausschließlich elektronisch über unsere Webseite möglich ist:
Anmeldung DACH-Zoom | Deutscher Zentralverein Homöopathischer Ärzte DZVHÄ e.V. (dzvhae.de)

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!
Mit herzlichen Grüßen

– Dr. med. Michaela Geiger, 1. Vorsitzende DZVhÄ
– Dr. med. Christoph Abermann, Präsident ÄKH
– Dr. med. Volker Neubauer, Präsident ÖGHM
– Dr. med. vet. Petra Weiermayer, Präsidentin ÖGVH
– Dr. med. Gisela Etter, Präsidentin SVH

Nach oben